Vermögensmanagement

 

Vermögensmanagement

Geld ist Verantwortung und zugleich Wertvolles und Schützenswertes.


Dessen bewusst haben wir uns verpflichtet, das Versprechen eines echten Vermögensmanagements zu erfüllen. Unser Credo „Investieren statt Spekulieren“ verfolgen wir daher höchst konsequent.

Ein klar strukturierter Investmentprozess sowie transparente und nachvollziehbare Anlageempfehlungen bilden die Grundlage unserer Beratungstätigkeit. Unser oberstes Ziel dabei ist es, unsere Mandanten an der weltweiten Wohlstandsentwicklung teilhaben zu lassen. Denn sie selbst sind es, die durch Produktion und Konsum zu Wachstum einer Volkswirtschaft beitragen.

Grundlage unserer Anlagephilosophie sind etablierte Fakten und echte Beweise unabhängig von Marktmeinungen, die jeden Modetrend überstehen und Spekulationen als zu riskant erachten. Wir distanzieren uns so gut es geht von Abwandlungen und Ummantelungen von Aktien und Anleihen, denn diese können mit zusätzlichen Risiken verbunden sein und schränken in der Regel die Liquidität der Kapitalanlage ein.

Dabei verlassen wir uns auf die folgenden Erkenntnisse jahrzehntelanger Finanzforschung, die sich als die richtige Art der Investition erwiesen haben:

Streuung zur Reduzierung von Risiken

Das mit dem Besitz von Einzelanleihen oder Einzelaktien verbundene Risiko kann durch breitere Streuung vermieden werden. Wenn Anleger ihre Geldanlagen konzentrieren, erhöhen sie ihr Risiko ohne zusätzlichen Gewinn und ohne höhere Rendite. Das klügste Vorgehen zur Minimierung von Risiko und zur Maximierung der Rendite besteht darin, je nach Risikoneigung in den gesamten Aktien- und/oder Anleihenmarkt weltweit zu investieren.

Risiko und Rendite stehen im Verhältnis zueinander

Es ist nicht möglich, höhere Renditen als die Marktrenditen zu erzielen, ohne gleichzeitig auch mehr Risiko einzugehen. Aktien sind zwar schwankungsintensiver als festverzinsliche Wertpapiere, bringen aber höhere Langzeitrenditen.

Investieren statt spekulieren

Richtiges Markttiming, gute Einzeltitelauswahl und Vorhersagen über die Entwicklung der Kapitalmärkte sind nahezu unmöglich. Die langfristig höchste Rendite erzielt, wer dauerhaft international breit gestreut investiert bleibt!

Die Märkte funktionieren und sind effizient

Kapitalmärkte steigen länger als sie fallen. Denn sonst würde dort niemand sein Geld anlegen. Investoren werden weltweit für die Bereitstellung von Anlagekapital belohnt, in Form von Zins, Dividende und Wertzuwachs.

Kosten haben Auswirkung auf Renditen

Die mit der Verwaltung eines Depots (Portfolios) verbundenen Provisionen, Gebühren, Steuern und Transaktionskosten haben eine direkte Auswirkung auf die Renditen.

Bei gleichen übrigen Bedingungen suchen wir den kosteneffizientesten Weg, um Marktrenditen zu erhalten.

Unsere Investmentphilosophie


Jetzt Kontakt aufnehmen